Forschung und Entwicklung
RIEDERBAU betreibt seit einigen Jahren intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeiten hausintern bzw. in Zusammenarbeit mit Institutionen wie der Wirtschaftskammer Tirol, Fachhochschule Kufstein-Tirol oder Universität Innsbruck.
Die Schwerpunkte sind im Bereich Digitales Planen+Bauen, Prozess- und Leanmanagement, Virtuelle Realität und Moderne Produktionsmethoden angesiedelt.
Die jährlichen internen und externen Aufwendungen für F&E betragen rd. 1% der Jahresbauleistung.

Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten:
  • KOMRIEBAU - IT-gestützte Interne Kommunikation bei der Firma Riederbau - Projektarbeit, FH Kufstein SS 2017
  • Optimierung der Arbeitsvorbereitung und Projektsteuerung durch umfassende Anwendung der Bausoftware Bau-SU (Diplomarbeit von Raphael Lindermayr, HTWK Leipzig, 2017)
  • Controlling-Handbuch für den Produktbereich "RIEDERBAU-Total" (Abschlussarbeit von Marco Osl, MBA-Bau Donau-Universität Krems, 2017)
  • Einführung eines BPMN-Tools zur Modellierung des Workflowmanagements von RIEDERBAU (Bachelorarbeit von Judith Kowarsch, Fachhochschule Kufstein-Tirol, 2017)
  • Aufbau eines Bauträgerleistungsverzeichnisses inkl. zugehöriger Kalkulation (Diplomarbeit von Christoph Reichholf, HTWK Leipzig, 2015)
  • Digitalisierung der Baustelle in mittelständischen Bauunternehmen, BIM und Mobile Computing zur Effizienzsteigerung in KMUs (Masterarbeit von Michael Unterwurzacher, Universität Innsbruck, 2015)
  • Mobiler Datenaustausch in der Baubranche am Beispiel RIEDERBAU (Masterarbeit von Martin Steiner, Fachhochschule Kufstein-Tirol, 2015)
  • KnowBau - Knowledgemanagement für den Bau (Riederbau) - Integrative Fallstudie, FH Kufstein WS 2012/13
  • Aufbau eines operativen Controllingsystems in einem mittelständischen Baugewerbebetrieb am Beispiel der Fa. Rieder, Kufstein (Diplomarbeit von Anton Rieder, Universität Innsbruck, 1995)

Forschungsprojekte:
  • Projektpartner bei "free BIM 2 - Durchgängige Digitalisierung des Planungs- und Beschaffungsprozesses im Bauwesen" - Universität Innsbruck - 2016/17
  • Projektpartner bei "free BIM-Tirol - Werkzeug für die digitale Baustelle zur Positionierung Tirols als Planungs- und Kompetenzschnittpunkt in Europa" - Universität Innsbruck - 2013/14
  • Integration bauwirtschaftlicher Prozesse in ein Building Information Model (BIM) - Forschungsprojekt - Universität Innsbruck - DI Anja Hogge - 2012/13

Veranstaltungen und Vortragstätigkeiten (auszugsweise):
  • Tiroler Baubranche im digitalen Dornröschenschlaf?, Anton Rieder mit Prof. Christoph Achammer beim 10. Tiroler Bautag in Innsbruck, 2017
  • BIM - Wir machen es schon!, Anton Rieder bei den Brandschutztagen in Linz, 2017
  • Erfahrungsbericht BIM im Mittelstand, Anton Rieder an der Bauakademie Salzburg, 2016
  • BIM - die Praxis von Planung, Errichtung und Gebäudeunterhalt, Anton Rieder mit Anton Gasteiger beim Expertenforum Bau in Fulda, 2016