Planung mit BIM
 
Planung mit Blick über den Tellerrand
 
Unser hauseigenes Planungsteam vereint TechnikerInnen, ArchitektInnen und StaikerInnen unter einem Dach und verfügt über ExpertInnen für Brandschutz sowie für barrierefreies und energieeffizientes Bauen. Bei allen Belangen rund um die Gebäudetechnik verlassen wir uns auf die Kompetenz unseres Partners HFP GmbH, einem Spezialisten für ökonomisch optimierte und energieeffiziente Anlagesysteme.
 
Die Teammitglieder arbeiten in ihrem Fachberreich autonom, können sich aber während des gesamte Planungsprozess mit ihren KollegInnen abstimme. Dadurch entstehen Lösungen, die sich durch Professionalität, Vorausschau und Kostenoptimierung auszeichnen.
 
Architektonisch anspruchsvoll
 
Quadratisch, praktisch, gut? Dieses Vorurteil gegenüber vom Baumeister geplanten Objekten wird durch RIEDERBAU-Total Lügen gestraft: Unser erfahrenes Architektenteam plant Ihre Immobilie nach Ihren individuellen Wünschen und sorgt mit kreativen Ideen und unerwarteten baulichen Akzenten für den nötigen Pfiff.
 
Auf Ihren Wunsch ist aber auch eine externe Planung möglich. Wenn Sie also einen Lieblingsarchitekten haben oder bereits über den Entwurf eine Architekten Ihres Vertrauens verfügen, so sind wir gerne zur Zusammenarbeit bereit. Einzig die Ausführungsplanung muss dann bei uns im Haus gemacht werden.
 
BIM - Planen, Bauen und Nutzen in einer neuen Dimension
 
Als einer der wenigen Totalunternehmer in Österreich baut RIEDERBAU Total schon jetzt nach der neuen BIM-Norm (Building Information Modeling). Diese innovative Planungsmethode hat sich international bereits in vielen Ländern als Standard durchgesetzt und ersetzt die bisherigen zweidimensionalen Baupläne durch eine dreidimensionale Darstellung der Bauprojekte. Mit BIM werden auch in der Bauausführung sämtliche Prozeßschritte digital erfasst, kombiniert und vernetzt, sodass alle Beteiligten jederzeit Zugriff auf die aktuellen Daten haben. Selbstverständlich können mit BIM sämtliche Informationen nach Fertigstellung des Gebäudes für die Nutzung und Bewirtschaftung übernommen werden und bilden somit die optimale Basis für ein effizientes Facility Management.
 
Dadurch können Gebäude effizienter, transparenter und kostengünstiger geplant, berechnet, errichtet und bewirtschaftet werden.
 
Die Vorteile der integralen Planung mit BIM:
  • Verbesserte Qualität bei Planung und Ausführung
  • Schnellerer, effizienter und kostensparender Planungsprozess
  • Volle Kostentransparenz und -sicherheit in allen Phasen des Bauprojekts
  • Höhere Planungs- und Terminsicherheit
  • Realistische und exakte Kostenermittlung bereits vor dem eigentlichen Baubeginn
  • Besseres Verständnis durch 3D-Visualisierungen
  • Reduzierung von Fehlerquellen
  • Alle Daten sind stets auf dem letzten Stand und für alle Beteiligten verfügbar.
  • Einfachere Massenermittlung
  • Reibungsloser Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Gewerken
  • Simulation des Gebäudeverhaltens in der späteren Nutzung
  • Einfachere Bewirtschaftung des Gebäudes durch 3D-Gebäudemodell und digitalisierte Daten